Shakespeare

February 2019

Das folgende Projekt war meine Bachelorarbeit: Ein humoristischer Animationsfilm zum Thema Shakespeare. Ziel des Films war es, zu überraschen, zu informieren und zu erheitern.

In diesem Animationsfilm mit Humor wird William Shakespeare mal anders erklärt: Ob Tode durch Bären, absurde Liebesbeziehungen oder mörderische Geister:
Hier lernen Betrachter einige der absurdesten Momente aus Shakespeares Gesamtwerk und kuriose übergreifende Zusammenhänge kennen.

Der Film ist im Rahmen meiner Bachelorarbeit an der MSD (Münster School of Design) entstanden. Er basiert auf Keyframeanimation und Frame-By-Frame-Animation. Gerade für die konzeptionelle und gestalterische Seite des Films war ich Feuer und Flamme (Zum Glück sprichwörtlich im Gegensatz zu einigen Shakespearecharakteren).